Skandinavien

5 Winterabenteuer in Skandinavien

Der Sommer ist schon lange vorbei und der Herbst hat seine schönen Tage auch hinter sich. Grau und ungemütlich ist es geworden und wir warten auf den ersten Schnee.

Vielleicht hast du noch eine Woche Urlaub, die noch nicht verplant ist und Du willst etwas Neues erleben. Zum Beispiel willst Du nach Skandinavien reisen.

Hier in Skandinavien findest du zahlreiche Winterabenteuer, die deinen Urlaub im Schnee für immer unvergesslich machen werden. Wir zeigen Dir 5 kalte aber Herz erwärmende Urlaubsideen, die Du unbedingt mit auf Deine Bucketlist nehmen solltest.

Polarlicht

Polarlicht

Nordlicht, Aurora Borealis oder Polarlicht wird das Naturschauspiel am Himmel genannt, welches häufig nur in der dunklen Jahreszeit, zwischen September und April zu sehen ist.

Am Himmel siehst Du ein sich bewegendes Lichtspiel in den Farben Grün, Lila, Blau und Rosa. Dieses ist besonders bei Fotografen beliebt, die Stunden in der Kälte damit verbringen den Himmel zu beobachten und zu fotografieren. Das Phänomen wird durch elektrisch geladenen Teilchen des Sonnenwindes, die auf die Erdatmosphäre treffen, hervorgerufen.

Am besten kannst Du dieses Spektakel in der Region von Tromsö (Norwegen), auf ganz Island oder in Lappland (Schweden) erleben.

Am einfachsten zu erreichen ist die kleine Stadt Tromsö in Norwegen. Mit dem Flugzeug ist man schnell dort und wer will kann von dort aus auch Touren in die Umgebung von Tromsö unternehmen. Hier wirst Du dann in eine fantastische Winterlandschaft erleben, die Dir den Atem nehmen wird.

Wenn Du gerne zu den Lofoten fahren möchtest, dann solltest Du die Stadt Narvik anfahren und von dort aus ist es dann nur noch ein Katzensprung zu den außergewöhnlichen Inseln.

Zu empfehlen ist es, sich eine Woche Zeit zu nehmen um die Chance für die Polarlicht-Sichtung zu erhöhen. Es kann schon mal sein, dass der Himmel bedeckt ist und das wäre doch bei einem kurzen Wochenendtrip sehr schade.

Günstige Flüge findest Du hier: auf MOMONDO

Samis in Jokkmokk

Rentierrennen

Jokkmokk Wintermarkt

Nördlich vom Polarkreis, liegt Jokkmokk, eine kleine Ortschaft in Lappland, die  den alljährlichen Wintermarkt der Samen veranstaltet.

Schon seit mehr als 400 Jahren treffen sich hier in Nordschweden die Ureinwohner Lappland´s (Sami), um mit Rentierfellen, Kunsthandwerk, Fleisch und mit heute moderner Ausrüstung zu handeln. Es wird mit bei Joik-Gesängen gefeiert, traditionelle Geschichten erzählt und ein Rentierrennen veranstaltet.

Er ist einer der ältesten Märkte auf der Welt und er findet traditionell immer am ersten Donnerstag im Februar und endet am darauf folgenden Sonntag.

Du kannst auch an verschiedenen Winteraktivitäten teilnehmen, wie z.B. Touren mit Schlittenhunden, Rentieren oder einem Schneemobil, Eisangeln, Helikopterrundflüge oder einer Elch- oder Wildsafari im tief verschneiten Lappland.

Ein Programm zum Markt, findest Du auf der offiziellen Seite www.jokkmokksmarknad.se/de/

Wenn Du mehr von der samischen Kultur erleben möchte, findest Du  im Ájtte Fjäll- und Samemuseum, im Samernas Utbildningscentrum, bei der Sameslöjdstiftelsen, am See Talvatis und im Saal Folkan dazu Gelegenheit.

Les mehr über den Jokkmokk-Wintermarkt auf unsererem Blog.

Skiparadis

Ski-Urlaub

Wenn Du gerne Ski fährst und bisher nur in den Alpen oder im deutschen Mittelgebirge unterwegs warst, dann solltest du auch mal nach Skandinavien kommen. Snowboarden Schlitten fahren, Langlauf und Ski fahren sind hier Nationalsport.

Norwegen, Schweden und Finnland bieten unzählige Ski-Gebiete. Allein in Norwegen gibt es über 100 und eines der bekanntesten ist Lillehammer in Oppland, nördlich von Oslo. Hier fanden 1994 die olympischen Winterspiele statt.

In Schweden, zählen die Skigebiete rund um Åre und Idrefjäll zu den grössten und bekanntesten. Aber auch in der schwedischen Hauptstadt kannst Du Ski fahren. Der Hammarbybacken liegt sogar ziemlich Zentral in der Stadt und soll bei einer eventuellen Olympiade(Idee) mit genutzt werden.

Auch Finnland bietet einige Pisten an. In rund 75 Wintersportorten findest Du für alle Ansprüche Abfahrten und wie fast jedes Skigebiet in Skandinavien, gibt es eine Schneegarantie.

Finde Deinen nächsten Skiurlaub in Skandinavien hier: www.skiresort.de

Hütte in Lappland

Wir mit Hundeschlitten

Hundeschlitten

Eines der ultimativen Wintererlebnisse, die Du so schnell nicht vergessen wirst. Hundeschlitten fahren!

Zusammen mit den Hunden, fährst du durch die weiße Winterlandschaft von Skandinavien und genießt das Abenteuer.

Besonders schön ist es in Lappland, weil dort die Landschaft etwas flacher ist und die Weite der Natur gerade dazu einlädt, sich von den Hunden auf dem Schlitten ziehen zu lassen. Aber zusammen mit den Hunden bist Du ein Team und Du musst gelegentlich mithelfen, wenn eine Steigung kommt oder der Schlitten im Schnee nicht so gut gleitet. Es ist auch ein Sport, bei dem Du ins Schwitzen kommst.

Wir empfehlen Dir eine Tagestour zu unternehmen. Es ist auch möglich eine kurze Tour von einer bis zwei Stunden zu buchen, aber die Zeit geht viel zu schnell vorbei. Bei 6-8 Stunden kannst Du viel mehr von der jahrhundertealten Hundeschlitten-Tradition erfahren.

Es gibt zahlreiche Anbieter von Touren in Skandinavien. Wir hatten eine Fahrt bei Achim & Conny unternommen. Die beiden Östereicher sind nach Lappland ausgewandert und sie bieten Hundeschlitten-Touren an. Außerdem kannst Du hier ein kleines Ferienhäuschen bekommen. Ein sehr nettes Paar und Du wirst nicht enttäuscht werden. Folge dem Link (unbezahlte Werbung) um mehr zu erfahren.

https://www.urlaubampolarkreis.com/

Ausserdem kannst Du unser Abenteuer hier nachlesen (Video)

Ein Bett aus Eis

Eis-Hotel

Sicherlich hast Du schon vom Eishotel gehört, gelesen oder im Fernsehen gesehen. Jedes Jahr wird hier in der Nähe von Kiruna (Schweden) ein komplettes Hotel aus Schnee und Eis aufgebaut.

Das Eishotel in Jukkasjärvi hat eine Eisbar, ca. 60 Räume, in denen ca. 140 Personen übernachten können und für den Bau werden jedes Jahr 30.000 Tonnen Schnee und 4.000 Tonnen Eis verbaut.

Das berühmte Time Magazine hat das Eishotel zu einem “2018 World’s Greatest Places” ausgezeichntet, in dem man sich wie eine Eiskönigin oder König fühlen kann.

Auch wenn Du nicht hier schlafen möchtest, ist es eine Reise wert um sich das Hotel anzuschauen. Die architektonische Meisterleistung und die Eiskunst ist bewundernswert und lockt mittlerweile täglich eine grosse Anzahl von Touristen aus aller Welt an.

Anreisen kannst Du mit dem Flugzeug nach Kiruna und von dort aus ist es dann nicht mehr weit mit dem Bus oder Taxi.

Folge dem Link zur offiziellen Homepage: www.icehotel.com/

Na, Lust bekommen auf einen kurzen Winterurlaub? Schreib kurz einen Kommentar, was Dich besonders reizen würde.

Nie mehr selber denken müssen

Wenn Du nichts verpassen möchtest und viele andere interessante Themen lesen möchtest, dann abonniere doch jetzt unseren „Briefe aus Skandinavien“ E-Mail Service.

Ausserdem findest Du uns auf Instagram oder Facebook.

 

Vielen Dank für Dein Interesse

Med vänlig hälsning!

Helene & Andre

Schreib uns deine Meinung oder Frage

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: